3. Zillis

 

zillis

Der heilige Martin verweist auf die bedeutende Talkirche zu Zillis, während die beiden Sterne die beiden Gemeindeteile symbolisieren.

Zillis weist eine alte Besiedlung auf. Dies belegen Funde aus der Römerzeit und eine Kirchenanlage von 500 n. Chr. Der Ort ist gleichzeitig Hauptort der ganzen Region Schams. Nach 1530 wurde die Reformation eingeführt. Seit 1865, als sich die Gemeinde Reischen mit Zillis zusammenschloss, gibt es die Gemeinde Zillis-Reischen. Am Südrand des Dorfes Zillis liegt die Kulthöhle Zillis, die vom 2. bis zum 6. Jahrhundert als solche diente.

1850 hatte Zillis 306 Einwohner und besass seit 1841 eine Postablage. Am 18.08.1850 wurde sie zum Postbureau, aber am 01.08.1851 wieder zur Postablage zurückgestuft.

 

zillis

 

KGzillisKG
15.08.1850 bis 01.08.1851

 

KGzillisKG
1841 bis 15.08.1850, dann wieder vom 01.08.1851 bis 1862

 

KGzillisKG
01.08.1851 bis 1862

 

zillis
1862 bis 01.01.1872

 

zillis
wie oben (1868)

 

zillis
01.01.1872 bis 1900

 

zillis
wie oben

 

zillis


KGzillisKG
1900 bis 1961

 

zillis
wie oben

 

zillis
10.04.1961 bis 18.1.1965

 

zillis

 

zillis
Formularstempel Zillis (Geschenk von Chr. Peier, Davos, herzlichen Dank)


zillis
Die Pro Patria-Marken der Jahrgänge 1965, 1966 und 1967 hatten die berühmten Deckengemälde der Martinskirche zum Thema.

 

1965:

zillis
18.01.1965 bis 05.12.1966 (ohne Postkreis)

 

1966:

zillis
18.01.1965 bis 05.12.1966 (ohne Postkreis)

 

1967:

zillis
05.12.1966 bis 30.05.1988

 

zillis
Aushilfsstempel 31.07.1965

 

zillis
05.12.1966 bis 28.05.1988

 

zillis
wie oben

 

zillis


zillis
Werbestempel 08.01.1979 bis 28.05.1988

 

zillis
Letzttag alte PLZ

 

zillis
neue Postleitzahl: 30.05.1988 bis 19.08.2015

 

zillis
wie oben

 

zillis
neue Postleitzahl: 30.05.1988 bis 19.08.2015

 

zillis
wie oben (Die Posthalterin gab sich alle Mühe, einen sauberen Stempelabdruck zustande zu bringen!)



zillis


zillis


zillis
Letzttag

 

zillis
Letzttag

 

zillis
ab 21.08.2015 Standort Postagentur Zillis: VOLG, Stradun 15

zillis


zillis
a-Stempel

 

zillis
b-Stempel

 

zillis

 

 

 

pfeillinks
pfeil rechts