5. Savognin / Schweiningen

 

savognin

Das Wappen symbolisiert die Lage am Fluss und die drei Kirchen des Dorfes.

Auf dem Hügel Padnal südlich des Ortes lag eine bedeutende Siedlung der Bronzezeit. In mehreren Grabungen geborgene Fundstücke belegen Dorfanlagen aus verschiedenen Epochen, etwa zwischen 1800 und 1000 v. Chr. Etwas höher als Padnal liegt die Fundstätte Rudnal, bei der man ein prähistorisches Refugium vermutet.

Mindestens seit der Römerzeit führten über die Pässe Julier und Septimer wichtige Transitrouten. Savognin kam im 13. Jahrhundert in den Besitz des Bischofs. Als Teil des Gerichts Oberhalbstein, zu dessen Hauptort und Landsgemeindeplatz sich Savognin entwickelte, wurde der Ort Mitglied des Gotteshausbundes. Mit dem Loskauf von 1552 erlangte die Talschaft die volle Souveränität innerhalb des Freistaats der Drei Bünde.

Seit 1845 besass Savognin eine Postablage und hatte 1850 469 Einwohner.

 

savognin


savognin
Typ A (4,5 x 30 mm): 1845 bis 1868 (hier 1848)

 

savognin
Typ B (5,5 x 30 mm): 1868 bis 01.02.1871

 

savognin
wie oben

 

RBsavogninRB
01.02.1871 bis 21.11.1882

 

KGsavogninKG
wie oben

 

savognin
wie oben

 

KGsavogninKG
01.02.1872 bis 16.06.1884 (Steuerbeitrag der Gemeinde Savognin an den Kanton: Fr. 1721.66)

 

savogninsavognin
22.11.1882 bis 12.06.1884

 

KGsavogninKG
wie oben

 

savognin
12.06.1884 bis 1939

 

KGsavogninKG
wie oben

 

savognin
03.01.1922

 

savognin
01.09.1939 bis 1961

 

KGsavogninKG
wie oben

 

KGsavogninKG
26.01.1961 bis 18.01.1965

 

savognin

 

savognin
18.01.1965 bis 15.12.1966 (a-Stempel ohne Postkreis)

 

savognin
25.01.1965 bis 02.06.1984

 

savognin
15.12.1966 bis 02.06.1984 (a-Stempel mit Postkreis)

 

savognin
15.12.1966 bis 02.06.1984 (b-Stempel mit Postkreis)

 

savognin
Letzttag alte Postleitzahl

 

savognin
Letzttag alte Postleitzahl

 

savognin
neue PLZ ab 04.06.1984 (a-Stempel)

 

savognin
neue PLZ ab 04.06.1984 (b-Stempel)

 

savognin
alter und neuer PP-Stempel

 

savognin
neue PLZ ab 04.06.1984 (PP-Stempel)

 

savognin
04.06.1984 bis 03.07.2000

 

savognin



savognin



savognin
neuer Werbestempel ab 03.07.2000

 

savognin

 

savognin



savognin

 

 


pfeillinks
pfeilrechts