1a. Realta (Anstalt)

 


1851 bis 1855 kam es zum Bau der «Korrektionsanstalt für trunksüchtige, liederliche, haltlose Frauen und Männer» auf dem heutigen Grundstück. 1919 wurde das Asyl Realta eröffnet und erstmals eine Trennung der chronisch Kranken von Delinquenten im Strafvollzug vorgenommen. Seit 2007 heisst die Strafanstalt offiziell Justizvollzugsanstalt Realta.

 

 

KGrealtaKG
1848 in Realta verwendet: Thusis

 

KGrealtaKG
1850: Domlesk (Talschaftsstempel)

 

KGrealtaKG
1857 bis 1861: Cazis

 

realta
1861 bis 1870

 

realta
1870 bis 1890 (violett)

 

KGrealtaKG
wie oben

 

realta
01.09.1890 bis 1896

 

KGrealtaKG
1896 bis 12.04.1919 (Aufgabe)

 

KGrealtaKG
1940



 

pfeillinks
pfeilrechts