30. Saas

 

saas

 

Wappen: Übernahme des in Siegeln des Zehngerichtenbundes und des Gerichts Klosters seit dem 16. Jahrhunderten verwendeten Motivs ins Wappen; zur Unterscheidung von ähnlichen Wappen wird die Figur nur mit geschulterter Keule dargestellt.
Der 1290 als Säusch erwähnte Ort gehörte in den Drei Bünden als Teil des Gerichts Klosters (Ausserschnitz zusammen mit Küblis, Conters und St. Antönien links des Schanielabachs) zum 1436 beschlossenen Zehngerichtenbund. Am 5. September 1622 endete der Aufstand der Prättigauer gegen die österreichische Herrschaft mit einer Niederlage bei Aquasana am Saaser Mülitobel. 1649 konnte sich die Talschaft von Habsburg loskaufen.
Auf den 1. Januar 2016 wurde Saas in die Gemeinde Klosters-Serneus integriert.

Saas hatte 1850 465 Einwohner und besass seit 1847 eine Postablage.

saas
Saas mit Blick gegen Conters

 

saas
1840 bis 1846 (hier am 15.06.1845 in Saas abgeschickt)
in Chur verwendeter Talschaftsstempel

 

saas
1847 bis 01.03.1874 (hier 4. Nov. 1848)

 

KGsaasKG
wie oben

 

saas
wie oben

 

saas
01.03.1874 bis 1900

 

saas

Text auf der Rückseite:
Da ich morgen Donnerstag durch eine Leiterfunktion in Anspruch genommen bin, so kann Peter S. erst am Freitag eingliefert werden.
Saas 5.4.99 00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000Hochachtungsvoll Pfr. .......

 

st. anthönien
Ansichtskarten erzählen Geschichten
Ein Bericht von Hansluzi Kessler

hier klicken

 

saas
wie oben

 

saas

saas

KGsaasKG
1900 bis 09.08.1939

 

saas
wie oben

saas
Brief des Auswanderers Sam (Samuel) Mathis aus Sawyers Bar an seinen Vater Kilian Mathis (mein Urgrossvater) in Saas.
Abgeschickt in Sawyers Bar am 1. Juni, 7 Uhr morgens, in New York am 7. Juni, Ankunft in Saas am 25. Juni.
(Sawyers Bar liegt etwa 7 Autofahrstunden nördlich von San Francisco.)
In Frankreich wurde der Brief zu Kontrollzwecken geöffnet.
(Es war während des 1. Weltkriegs.)

saas
Sein Vater, Kilian Mathis, starb am 04.10.1916, 78jährig, darum adressierte er diesen Brief an seine Mutter, Lucrezia Mathis.
Er schickte wahrscheinlich Geld an seine Mutter, darum war die Sendung registriert.

saas
Der Brief war vom 24. Januar 1917 morgens bis 6. März, also 41 Tage unterwegs. Auch dieser Brief wurde in Frankreich geöffnet.

 

Hier noch einige Angaben zu Samuel Mathis:

saas
SS La Normandie (140 m lang, 15 m breit, gebaut 1882). Sie war eines der modernsten Schiffe der damaligen Zeit. Sie kämpfte auch um das blaue Band der schnellsten Atlantiküberquerung.
Sie erreichte 1883 mit 1066 Passagieren an Bord auf der Strecke Le Havre - New York eine Durchschnittgeschwindigkeit von 17.25 Knoten (ca. 32 km/h)

 

Samuel Mathis wanderte als Siebzahnjähriger im Jahre 1888 nach Amerika aus. Er war der älteste Sohn von Kilian und Lucrezia Mathis.
Sein Schiff, die SS La Normandie der Compagnie Générale Transatlantique (CGT) stach am 30. Juni 1888 in Le Havre in See. Die Überfahrt dauerte etwa eine Woche.
1906 liess er sich einbürgern. Von 1900 bis 1920 war er in Liberty Township, Siskiyou County, California, USA registriert. Er war dort als Goldgräber tätig.
Später wechselte er an die Pazifikküste, wo er 1940 in Fieldbrook, Fieldbrook Road, Humboldt, California, USA als Farmer registriert war.
Samuel starb dort am 6. März 1956. Er war nie verheiratet.

 

saas
1910: Postkutsche beim Sawyers Bar Hotel, links das Postoffice, wo der Brief aufgegeben wurde. Sawyers Bar war eine Goldgräbersiedlung.

saas
Goldmineneingang in Sawyers Bar um 1910.
(Der Minenarbeiter links gleicht auffallend meinem Grossvater. Es könnte sich also durchaus um Sam Mathis handeln.)


saas
Postoffice Sawyers Bar in der Jetztzeit

 

Briefe von Auswanderern zeigen immer eindrücklich die Beziehungen, die solche Menschen noch zu ihrer alten Heimat und zu ihren Verwandten pflegen.
Hier als Beispiel der Brief eines Peter Schmid, der von Saas nach Asti (Italien) ausgewandert war.

saas

saas
Asti, 31. August 1955
Novara ? (ev. falsches Datum)
Chur, 2. Juni 1955
Küblis, 5. Juni 1955
(Der Brief brauchte von Chur bis Saas länger als von Asti nach Chur)

saas

000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000Asti, den 31. Mai 1855

Lieber Vater und liebe Geschwischter

In der Hoffnung, dass dieses Meinige den lieben Bruder Martin noch in Eurer Mitte antreffen werde, möchte ich noch ein paar Worte an Euch richten. Theure und Geliebte! Obschon weit von Euch entfernt, nähme ich dennoch den innigsten Antheil an Euren Schmerzen den lieben Bruder von Euch scheiden zu sehen, wenn ich nicht fest überzeugt wäre, dass die endliche Ausführung seines schon längst gefassten Entschlusses nur dahin zielte, sein und unser Aller Wohlergehn zu beförderen, so würde ich gewiss niemals ihn dazu angespornt haben. Ich lebe der besten Hoffnung, dass er, sofern der Allmächtige ihm die Gesundheit schenkt oder wie bis dahin erhält, er unsere Hoffnung nicht theuschen werde. Darum Theure und Geliebte! Überwältigt den Schmerz den Euch diese Trennung verursacht, lässt Euch nicht durch unnützen Kummer und unnothige Besorgnisse Eure Tage verbittern. Vertrauen wir der Vorsehung und dem Schutze Gottes, der so mütterlich bis dahin für uns sorgte. Ihm sei unser aller Schiksaal anvertraut, der Allmächtige sei sein treuer Begleiter auf der langen beschwerlichen Reise. Er möge seine Mühseligkeiten die er etwa auf der Reise auszustehen hat, recht bald durch eine herzliche Umarmung des Lieben Bruders vergelten. Lieber Vater! Gieb dem lieben Martin einen Kuss in meinem Nahmen , Gott segne ihn und Euch alle. Lebet wohl! Und sind herzlich gegrüsst von Eurem
dankbaren Sohn und Bruder 00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000Peter

 

saas
10.08.1939 bis 15.08.1939

 

saas
Da ging es auf der Hauptstrasse nach Klosters/Davos noch eher gemütlich zu und her.

 

KGsaasKG
16.08.1939 bis 28.09.1954 (Prättigau mit TT)

 

saas
wie oben

 

saas
29.09.1954 - 12.10.1954

 

saas
13.10.1954 bis 02.03.1961 (Prätigau mit T)

 

saas
wie oben

 

saas
03.03.1961 bis 27.03.1961

 

saas
wie oben


saas
28.03.1961 bis 1967 (Prättigau wieder mit TT)

 

saas
wie oben


valzeina1
Nur die Geranien blieben: Postbüro in Saas im Laufe der Jahre

 

saas
In den Achtzigerjahren

 

saas

saas
Bei der Schliessung im Jahre 2010

 

saas
Und 2014 ist ein Vorhang-Stübli in den Posträumlichkeiten.

 

saas

saas
13.07.1967 bis 11.09.1971

 

saas
wie oben

 

saas
Werbestempel vom 15.10.1970 bis 26.09.1981

 

leer
11.09.1971 bis 26.09.1981 (Stempel mit Stundenzahl)

 

saas
Letzttag alte PLZ

 

saas
Ersttag neue PLZ

 

saas00saas
PLZ-Wechsel 26./ 28.09.1981

 

saas
neue PLZ vom 28.09.1981 bis 27.07.1986

 

saas
28.07.1986 bis 24.04.2010 (alter Stempel defekt)

 

saas
wie oben


saas
neue PLZ (Werbestempel) vom 28.09.1981 bis 24.04.2010

 

saas


saas
Schliessung des Postbüros am 24.04.2010


saas
Letzttag


saas
Standort der Postagentur ab 26.04.2010: Volg-Laden Quadera 77a

 

saas

saas

saas
neuer Stempel

 

pfeillinks
pfeilrechts